Navigation  
Das ICBP auf:

Die ETH-Bibliothek stellt einen kostenlosen Testzugang für die Datenbank EMBASE (www.embase.com) von Elsevier bereit, eines der umfassendsten Systeme für die biomedizinische Literaturrecherche.

EMBASE indexiert über 8400 Zeitschriften, von denen 2800 gar nicht in Medline vorhanden sind, und enthält auch Abstracts von über 1000 Konferenzen, mit mehr als 300 000 Abstracts – Informationen, die man so in MEDLINE nicht finden kann.

Alle MEDLINE-Einträge sind enthalten (de-dedupliziert) wie auch alle Cochrane Reviews. Ein besonderes Merkmal von EMBASE ist die tiefe Erschliessung von Arzneistoffen und medizinischen Geräten, die mittels des eigenen Emtree Life Science-Index durchgeführt wird. Dieser hat doppelt so viele Begriffe wie der MeSH (der MEDLINE Thesaurus). Aufgrund der breiten Abdeckung und der besonders weitreichenden Indexierung wird EMBASE insbesondere für systematische Literaturrecherchen verwendet.

Der Testzugang endet am 3. Juli 2015.

Bitte lassen Sie es die ETH-Bibliothek wissen, ob ein dauerhafter Zugang zu EMBASE ihre Forschung unterstützen würde, und ob Sie eine Lizenzierung empfehlen können. Senden Sie dazu eine E-Mail an eressourcen@remove-this.library.ethz.ch.