Navigation  
Das ICBP auf:

Lernen Sie, wie Sie Moleküle schneller zeichnen und so mehr Zeit haben, diese zu synthetisieren.

Ort: HCI, J7
Referent: Dr. Pierre Morieux
, Chemistry Application Specialist at PerkinElmer
Nach seiner Promotion in Pharmazie im Jahr 2010 an der University of North Carolina at Chapel Hill ging Pierre Morieux für einen Post-Doc-Aufenthalt an das ISIS, Université de Strasbourg, Frankreich. Dort publizierte er ein ChemDraw-Tips & Tricks-Video auf YouTube, dessen grosser Erfolg Perkin Elmer bewog ihn als Application Specialist für Chemie einzustellen.

Besuchen Sie den kostenlosen ChemBioDraw-Workshop und lernen Sie, wie ChemBioDraw-Software Ihnen helfen kann, chemische und biologische Strukturen und Reaktionen schnell und einfach zu zeichnen und zu analysieren. ChemBioDraw ist das Tool der Wahl für Chemiker und Biologen, wenn es darum geht Strukturen, Reaktionen und Pathways für Publikationen zu zeichnen oder für die Abfrage in Datenbanken. ChemBioDraw enthält eine Vielzahl von chemischen und biologischen Templaten, die urheberechtsfrei genutzt und modifiziert werden können. ChemBioDraw enthält ferner Tools zur Vorhersage von physikalischen Eigenschaften, der UIPAC-Nomenklatur, 13 C und 1H-NMR-Spektroskopie, zur stochiometrischen Analyse und vieles mehr.ChemBioDraw ist an der ETH Zürich über IDES verfügbar.

Um die Veranstaltung in Ihren Klaender zu importieren, gehen Sie bitte zu Veranstaltungen.

Programm des Workshops (in englischer Sprache):

ChemBioDraw für Anfänger (13:00–13:45 Uhr)
Der erste Teil des Workshops gibt einen Überblick über die ChemBioDraw-Software-Suite, über die grundlegenden Zeichentools, Einstellungen, Clean-Up-Funktionen, Shortcuts zu Molekülen und Reaktionen, Hotkeys und Templates. Dies ist eine Einführung, welche keine Vorkenntnisse voraussetzt.

ChemBioDraw für Fotzgeschrittene (14:00–14:45 Uhr)
Der zweite Teil des Workshops behandelt die erweiterten Funktionalitäten von ChemDraw, wie z.B. das Zeichnen von Biomolekülen, die Umwandlungen von Namen in Strukturen und umgekehrt, die Vorhersage von NMR-Spektren, von physikalischen Eigenschaften, den reaction interpreter und das stoichiometry grid.

ChemDraw für Excel (15:00–15:45 Uhr)
Excel-Tabellen sind ein mächtiges Werkzeug in der täglichen Arbeit von Wissenschaftlern. In dieser Session werden verschiedene Funktionalitäten von ChemDraw und Excel behandelt, welche es ermöglichen, Tabellen mit chemischer Informationen innerhalb von Microsoft Excel zu erzeugen. Es werden Beispiele gezeigt, wie man chemische Strukturen mit Excel aufbauen und verändern kann, physikochemische Eigenschaften kalkulieren und Strukturen erzeugen kann und in einer Tabelle nach Strukturen und Substrukturen suchen kann.

Networking Apero & Problemlösung (16:00– 17:00 Uhr)
Bitte beachten Sie: Wenn Sie ein bestimmtes Problem diskutieren möchten, mailen Sie es am besten vorab an dolenc@remove-this.chem.ethz.ch.

Gäste sind willkommen. Keine Anmeldung erforderlich.