Navigation  
Das ICBP auf:

Kudos für Wissenschaftler: Forschungsergebnisse verständlich erklären und einfach verbreiten

Die Wissenschaftskommunikation des D-CHAB (Departement Chemie und Angewandte Biowissenschaften) arbeitet seit kurzem im Rahmen eines Pilotprojekts mit Kudos zusammen, einem neuen Service, der Wissenschaftler unterstützt, die Reichweite und Wahrnehmung ihrer Publikationen zu verstärken. Kudos ist sehr einfach zu benutzen – Sie benötigen lediglich ein wenig Zeit, um Ihre Forschungsergebnisse in allgemeinverständlicher Sprache zu formulieren, gegebenenfalls mit zusätzlichen Materialen zu verlinken und dann über Ihre persönlichen sozialen Netzwerke, das Web oder über E-Mail zu teilen.

Kudos ist kostenlos und sehr einfach zu benutzen: Registrieren Sie sich hier:
www.growkudos.com/go/ethz

Bitte beachten Sie, dass der Link für das D-CHAB personalisiert ist und geben Sie diesen Link bitte deshalb nicht weiter.

Weitere Informationen und auch FAQ finden Sie auf der englischen Version dieser Seite (einfach Sprache rechts oben wechseln), auf der Website von Kudos (www.growkudos.co/about/researchers) oder in diesem einführenden 2-Minuten-Video.

Ansprechpartner:
Dr. Joachim Schnabl, Science Communication D-CHAB
Dr. Oliver Renn, Head Science Communication D-CHAB