Navigation  
Das ICBP auf:

Finden Sie relevante Datenbanken über Suchbegriffe und die Auswahl von Bereichen und Fragestellungen:

Hilfe
  • Bereich

    Chemie

  • Bereich

    Bio-
    wissenschaften

  • Bereich

    Pharmazeutische Wissenschaften

  • Bereich

    Material- wissenschaft

Ergebnisse
  • Web-Tool
  • Software
  • Freeware
  • App
  • Plug-In
Filter nach Tool

Academia

Academia oder Academia.edu ist ein soziales Netzwerk für Wissenschaftler. Die Plattform kann genutzt werden, um Entwicklungen in bestimmten Forschungsgebieten zu verfolgen oder um Publikationen zu teilen und ihren Impact zu messen.

Das Netzwerk ermöglicht es Wissenschaftlern, ein Profil mit Publikationslisten und Präsentationen anzulegen und so sich und ihre Forschung darzustellen. Profile, deren wissenschaftliche Arbeit besonders relevant erscheint, können abonniert werden. Academia.edu-Profile sind öffentlich. Auch ist für alle sichtbar, wie oft auf einen Eintrag bzw. auf eine Datei zugegriffen wurde.

Accelrys Discovery Studio Visualizer

Software für die 3D-Darstellung und Analyse von Biomolekülen

Accelrys Discovery Studio Visualizer (DS Visualizer) ist eine Software für Windows und Linux um Makromoleküle (Proteine, RNA, DNA) darzustellen und zu analysieren. Die extreme hilfreiche Datentabelle und Hierearchieansicht vereinfachen das Sortieren und Selektieren von einzelnen Atomen bis zum kompletten Biomolekül. Diverse Darstellungsmöglichkeiten verhelfen zu mehr Übersicht. Ein perfektes Programm für Einsteiger und Wenignutzer von 3D-Software für Makromoleküle.

AccessEngineering

AccessEngineering ist eine Plattform für die Ingenieurswissenschaften, die elektronischen Zugang zu namhaften Nachschlagewerken, die regelmässig aktualisiert werden, zur Verfügung stellt.

Sie enthält auch viele der populären „Schaum’s Outline“ Büchern. AccessEngineering enthält zusätzlich viel dynamische Onlinefunktionalitäten, wie Anleitungen, Videos von verschiedenen Universitäten, Berechnungsprogrammen, interaktive Tabellen und Graphen wie auch die Möglichkeit, durch persönliche Bereiche und Einstellungen Projektinformationen zu verwalten.

ACD/ChemSketch

Chemisches Zeichen- und Visualisierungsprogramm

Mit ACD/ChemSketch lassen sich verschiedenste chemische Strukturen zeichnen, wie organische- oder metallorganische Verbindungen und Polymere, aber auch Markush-Strukturen, Reaktionen und Schemata. Weiter lassen sich chemische Eigenschaften kalkulieren (wie Molekulargewicht, Dichte, molare Brechungsindex etc.). Strukturen können als 2D-Strukturen gezeichnet oder als 3D-Strukturen gerendert werden. ACD/ChemSketch erlaubt den Import und Export von vielen verschiedenen Formaten (.mol, .cdx, .skc, .pdf, .png, .wmf, .bmp, etc.).

ACD/Name

Programm zur Erzeugung von IUPAC-Namen aus eingegebenen Strukturen der Verbindungen.

ACD/Name generiert systematische IUPAC und CAS Index-Namen aus einer Strukturzeichnung organischer, organometallischer, anorganischer oder biochemischer Verbindungen. ACD/Name generiert Namen in Englisch, Deutsch und Französisch, ebenso wie SMILES und InChI Strings. Die Generierung von Strukturen aus Namen wird ebenfalls auch unterstützt.

Die ACD/Name ist im HCI J 57.6 installiert. Zugang nur für ETH-Angehörige. 

ACD/PhysChem

Programm zur Bestimmung von Struktur-Eigenschafts-Beziehungen.

ACD/PhysChem-Software bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten an, um physikochemische Eigenschaften eines Moleküls aus seiner Struktur zu bestimmen. In einer Tabellenansicht können Sie die berechneten Werte ganz einfach sortieren, filtern und farbig nach selbst festgelegten Grenzwerten markieren.

Die ACD/PhysChem ist im HCI J 57.6 installiert. Zugang nur für ETH-Angehörige. 

Acronyms

Chemische Akronyme und Abkürzungen nachschlagen

Mit „Acronyms“ können mehr als 800 Akronyme chemischer Substanzen oder Fragmente nachgeschlagen werden, die aus über 100 Chemiezeitschriften gesammelt wurden.

ACS ChemWorx

Ein kostenloses Tool der American Chemical Society für die Literaturverwaltung, das Literaturmanagement und die Publikation in ACS-Journals.

ACS ChemWorx ist ein Tool für das Arbeiten mit Referenzen, den Austausch, das Management von Artikeln und Tasks – auch in Gruppen – wie auch für das Schreiben von Artikeln – mit einem einzigen Interface. Der Import aus bestehenden Reference Libraries ist möglich. PDFs können gespeichert, markiert und mit anderen geteilt werden, indem offene oder geschlossene Gruppen gegründet werden. Wird ein Manuskript über ChemWorx bei ACS Publications eingereicht, lässt sich der Status über ACS ChemWorx Publishing Center verfolgen.

Bealls Liste

*Der Service ist offline*

Bealls Liste, eine Website von Jeffrey Beall, definiert Kriterien für «predatory journals» (räuberische Zeitschriften) und enthält ein regelmässig aktualisiertes Verzeichnis von Verlagen, die diese Kriterien erfüllen.

Räuberische Verlage gaukeln höhere verlegerische Qualität und Reputation vor als sie tatsächlich besitzen. Wenn Sie in einen unbekannten Zeitschrift zum ersten Mal publizieren, stellen Sie folgende Fragen:

  1. Ist der Verlag oder die Zeitschrift in Bealls Liste?
  2. Falls es eine OA-Zeitschrift ist, ist sie im DOAJ aufgeführt ?
  3. Ist der Verlag Mitglied von Verlagsorganisationen ?
  4. Ist die Zeitschrift wirklich indexiert?
  5. Arbeitet die Zeitschrift transparent und beachtet Standards, z.B. zu Peer-Review?

Information, warum die Liste offline ist finden Sie im Web und z.B. hier.

CAS Source Index (CASSI) Search Tool

Der CAS Source Index (CASSI) Search Tool ist eine Online-Ressource für Wissenschaftler und und Bibliothekare, die genaue bibliographische Informationen benötigen.

Mit dem kostenlosen CASSI können Sie einfach und schnell Zeitschriftentitel und Abkürzungen sowie CODEN, ISBN oder ISSN nachzuschlagen. Die CASSI Datenbank enthält ferner das Verzeichnis jener Publikationen, die von Chemical Abstracts Service (CAS) seit 1907 indiziert.

ChemDraw

Software zum Zeichnen chemischer Strukturen und Reaktionsgleichungen.

ChemDraw ist ein Zeichenprogramm für Chemiker und Biologen um Moleküle und Reaktionsgleichungen für Laborberichte, Publikationen und fürs Studium zu zeichnen. Es besteht die Möglichkeit, die erstellten Strukturen direkt für eine Abfrage der SciFinder® Datenbank zu verwenden. ChemDraw unterstützt zudem die Konvertierung, sowie den Export von chemischen Strings wie SMILES oder InChI. ChemDraw kann im IT-Shop der ETH von Studierenden gratis bezogen werden

Chemistry Reference Resolver

Kopieren Sie bibliographische Informationen einfach in das Textfeld, um so zur chemischen Publikation zu gelangen.

Der Chemistry Reference Resolver erlaubt es, die Referenzen aus chemischen Artikeln in fast beliebigen Formaten zu übernehmen und mit einem Klick zur Website der zitierten Publikation zu gelangen.

ChemSpider InChI Web Services

Tool zum Konvertieren verschiedener Strukturcodes von Molekülen (InChI, SMILES, Mol)

ChemSpider InChI Web Services ist ein online verfügbares Tool um Strukturcodes von Molekülen ineinander umzuwandeln. Folgende Konvertierungen sind möglich: InChIKeyToInChI, InChIKeyToMol, InChIToInChIKey, InChIToMol, InChIToSMILES, IsValidInChIKey, MolToInChI, MolToInChIKey, SMILESToInChI

Citavi

Citavi ist ein Literaturverwaltungsprogramm, welches die Onlinesuche in Datenbanken (z. B. PubMed) und das Anlegen/Verwalten von Literaturdatenbanken erlaubt.

Mit Citavi können Informationen über verschiedene Typen von Literatur (Bücher, Artikel, Vorträge, Abschlussarbeiten etc.) gesammelt, verwaltet und gespeichert werden. Innerhalb eines Textverarbeitungsprogramms wie z.B. Microsoft Word können Quellenangaben in den Text eingefügt werden, welche automatisch zu einem Literaturverzeichnis zusammengefügt werden. Citavi ermöglicht die Suchen in vielen wissenschaftliche Literaturdatenbanken. Literatur kann in Form von PDFs angehängt und als Volltext durchsucht werden. Literatur kann direkt in Citavi per ISBN, DOI oder PubMed ID eines Titels erfasst werden. Citavi holt die Titelangaben aus dem Netz – häufig mit Cover, Abstract und Schlagwörtern. Der Citavi Picker erlaubt es auf Webseiten mit ISBN oder DOIs Referenzen mittels einem Klick in die Citavi-Bibliothek zu importieren. 

DuckDuckGo

DuckDuckGo ist eine Suchmaschine, die keine persönlichen Informationen sammelt und dadurch auch Filterblasen verhindern soll.

DuckDuckGo ist eine Kombination aus Metasuchmaschine und eigenem Webcrawler. Für verschiedene Fragen werden sogenannte Instant Answers angeboten.

Eigenschaften-Quellen-Index (Tool)

Der Eigenschaften-Quellen-Index ist ein Tool, um Informationssresourcen mit physiko-chemischen und anderen stoffbezogenen Eigenschaften zu finden.

Der Eigenschaften-Quellen-Index (EQI) weist für eine gesuchte physiko-chemische oder andere stoffbezogene Eigenschaft Quellen nach. Der EQI enthält selber keine Messwerte zu einer Eigenschaft einer bestimmten Verbindung, sondern enthält die Hinweise darauf, in welchen Quellen diese gefunden werden können. Quellen können gedruckte Werke oder Datenbanken sein.

EndNote

EndNote ist ein Literaturverwaltungsprogramm, welches die Onlinesuche in Datenbanken (z. B. PubMed) und das Anlegen/Verwalten von Literaturdatenbanken erlaubt.

Mit EndNote können Informationen über verschiedenste Typen von Literatur (Bücher, Artikel, Vorträge, Abschlussarbeiten etc.) gesammelt, verwaltet und gespeichert werden. Über die Vergabe von Tags kann beispielsweise eine thematisch sortierte Bibliografie zusammengestellt werden. Innerhalb eines Dokuments eines Textverarbeitungsprogramms wie z.B. Microsoft Word können Quellenangaben in den Text eingefügt werden, welche abschließend automatisch zu einem Literaturverzeichnis zusammengefügt werden können.

EndNote unterstützt Literaturrecherchen, indem es Online-Zugriffe auf wissenschaftliche Literaturdatenbanken (z. B. PubMed, CINAHL, DIMDI, z39.50) ermöglicht. Literatur kann in Form von PDFs angehängt und als Volltext durchsucht werden. Endnote Datenbanken sowie angehängte Dateien können über mehrere Geräte synchronisiert werden.

Find e-Journal (SFX)

Mit „Find e-journal“ bekommen Sie auf einfachsten Weg Zugang zu den e-Journals, die an der ETH verfügbar sind.

Über die „A-Z Title Search“ oder „Category“ können Sie nach beliebigen Zeitschriften suchen. Wenn Sie bibliographische Angaben haben, wie Jahrgang, Seitennummer etc. oder die DOI, können Sie über den „Citation Linker“ direkt zum Volltext kommen. Sie können ferner sehen, welche Jahrgänge einer Zeitschrift lizenziert sind. Beachten Sie, dass nur e-journals enthalten sind.

Free DOI Lookup

Suchen Sie den DOI (Digital Object Identifier) für einen bestimmten Artikel

CrossRef ist ein Zusammenschluss von mehreren tausend internationalen wissenschaftlichen Verlagen, mit einer gemeinsamen technischen Infrastruktur zur Unterstützung der wissenschaftlichen Kommunikation. Das System enthält über 60 Millionen Zeitschriftenartikel und andere Inhalte (Buchkapitel, Daten, Dissertationen, technische Berichte). CrossRef bietet mehrere Möglichkeiten, den DOI zu finden: Wenn Sie die bibliographischen Daten für einen Artikel haben, nutzen Sie das Eingabefeld Meta Data. Wenn Sie nur den Artikeltitel und Autor kennen, nutzen Sie das Eingabefeld Article Titel. Wenn Sie nur den Text einer bibliographischen Referenz haben, benutzen Sie die Simple Text Query.

Google Bildersuche

Google Bilder ist die umfassendste Suchmaschine, um Bilder mit im Web zu finden.

Neben der Stichwortsuche hat Google Bilder zusätzlich eine umgekehrte Bildersuche, mit der sich Webseiten anzeigen lassen, die ein bestimmtes Bild enthalten. Dazu kann durch Klick auf das Kamerasymbol ein Bild hochgeladen werden oder eine Bild-URL eingegeben werden. Wird dieses Bild nicht gefunden werden ähnliche Bilder angezeigt.

Google Books

Google Books erlaubt eine Volltextsuche in über 30 Millionen von Büchern und auch Zeitschriften/Magazinen.

Die Bücher sind entweder urheberrechtsfrei oder im Rahmen von Partnerprogrammen mit Bibliotheken eingescannt worden. Die Stellen, an denen der gesuchte Inhalt im Buch vorkommt, werden übersichtlich markiert und dargestellt. Wenn die Nutzungsrechte des Buches nicht eingeschränkt sind oder der Verlag die Einwilligung gegeben hat, sehen Sie eine Vorschau oder manchmal den ganzen Text. Ist ein Buch frei verfügbar, können Sie es als PDF herunterladen.  Mit einem Klick auf „Dieses Buch kaufen“ oder dieses „Dieses Buch ausleihen“ erfahren Sie, wo Sie das Buch kaufen oder ausleihen können (z.B. im Infozentrum).

Google Translate

Der kostenlose Online-Übersetzungsservice von Google übersetzt in Sekundenschnelle Text und Webseiten von und in 71 Sprachen

Bei der Erstellung einer Übersetzung sucht Google Translate in Millionen von Dokumenten nach ähnlichen Mustern. Diese Methode, in großen Textmengen nach Mustern zu suchen, wird als "statistische maschinelle Übersetzung" bezeichnet. Da die Übersetzungen von Maschinen generiert werden, sind nicht alle Übersetzungen perfekt. Je mehr von Menschen übersetzte Dokumente Google Übersetzer in einer bestimmten Sprache analysieren kann, umso besser ist die Übersetzungsqualität. Aus diesem Grund kann die Übersetzungsgenauigkeit für verschiedene Sprachen manchmal unterschiedlich sein.

IUPAC Compendium of Chemical Terminology – The Gold Book

Das IUPAC Gold Book wird von der International Union of Pure and Applied Chemistry zusammengestellt und ist die wichtigste Quelle von Definitionen und Standards in der Chemie.

Dieses Kompendium stellt die Definitionen von Begriffen zusammen, die in den verschiedensten Glossaren und Nomenklaturen der IUPAC beschreiben werden. Es ist text- und struktursuchbar enthält Links zu verwendeten Begriffen und Konzepten. In Anerkennung der Beiträge des ersten Herausgebers, Victor Gold, wird das Kompendium auch als „Gold Book“ bezeichnet.

Ixquick

Ixquick ist eine anonyme Metasuchmaschine, die Suchergebnisse von zahlreichen beliebten Suchmaschinen liefert. 

Sie erhalten die Ergebnisse von Yahoo, Gigablast, Yandex und vielen anderen Suchmaschinen auf einen Blick. Ixquick wahrt die Privatsphäre, d.h. es werden keine IP-Adressen aufgezeichnet, identifizierende Cookies genutzt. Ixquick,funktioniert ohne Sammeln persönlicher Daten, gibt keine persönlicher Daten weiter und nutzt eine sichere, verschlüsselte Verbindung (HTTPS/SSL). Der eProxy-Service ermöglicht es Nutzern, Informationen auf externen Seiten zu sehen, ohne diesen Seiten ihre IP-Adresse preisgeben zu müssen.

LEO

Online-Wörterbuch für 8 Sprachen

Online-Wörterbücher Deutsch-Englisch, -Französisch, -Spanisch, -Italienisch, - Chinesisch, -Russisch, -Portugiesisch und -Polnisch mit Forum, in dem Übersetzungsfälle diskutiert werden.

Linguee

Wörterbuch und Suche in 100 Millionen Übersetzungen

Linguee ist eine einzigartige Kombination aus einem redaktionellen Wörterbuch und einer Suchmaschine. Die Suchergebnisse sind bei Linguee in zwei Teile unterteilt. Links sehen Sie übersichtliche Ergebnisse aus dem zuverlässigen redaktionellen Wörterbuch. Dadurch erhalten Sie einen schnellen Überblick über die Übersetzungsmöglichkeiten. Rechts finden Sie Satzbeispiele aus anderen Quellen, die Ihnen einen Eindruck vermitteln, wie Ihr Suchbegriff im Zusammenhang übersetzt wird.

LinkedIn

LinkedIn ist mit über 400 Millionen registrierten Nutzern das grösste soziale Netzwerk zur Pflege bestehender Geschäftskontakte und zum Knüpfen von neuen geschäftlichen Verbindungen.

Als Mitglied von LinkedIn können Sie Ihre berufliche Erfahrung und Erfolge darstellen und von potentiellen Arbeitgebern und Headhuntern gefunden werden, sich mit Kollegen und Geschäftspartnern vernetzen, Personen mit bestimmter Expertise finden und News, Updates und Einschätzungen aus Ihrem Netzwerk erhalten.

Hinweis: Bitte die Einstellungen sorgfältig konfigurieren, um zu verhindern, dass ungewollte Benachrichtigungen (Spam) erhalten oder verbreitet werden.

Mendeley

Mendeley ist ein kostenloses Tool zur Literaturverwaltung wie auch ein „academic social network“ und ist als web-basierte, mobilen oder Desktop-Version erhältlich.

Mendeley unterstützt Sie beim Organisieren Ihrer Dokumente, bei der Zusammenarbeit mit anderen, und bei der Entdeckung neuester Forschungsergebnisse. Die Mendeley Institutional Edition, lizenziert von der ETH-Bibliothek, ist eine Premium-Version, mit erweiterten Funktionalitäten und grösserem Speicherplatz.

Papers

Ihre persönliche Forschungsbibliothek: Finden, Organisieren, Lesen, Zitieren.

Mit Papers lassen sich Referenzen in Form einer Bibliothek von PDF-Dokumenten verwalten. Gleichzeitig ist Papers ein mächtiges Tool, um in Literaturdatenbanken und Repositorien zu suchen, Datensätze zu importieren, Metadaten zu editieren. Ferner ist Lesen am Bildschirm im Vollbildmodus ist möglich. Vielfältige Export- und Importfunktionen stehen zurVerfügung. Papers wurde von Alexander Griekspoor and Tom Groothuis, zwei Doktorienden am Netherlands Cancer Institute, die das Ziel hatten, eine Art iTunes für das Dokumentenmanagement zu entwickeln.

Die Erkennung und der automatische Import eigener Publikationen erfolgt in hoher Qualität.

Papers steht an der ETH Zürich über IDES, das elektronische Bestellsystem der Informatikdienste, zur Verfügung.

PubPeer

PubPeer ermöglicht es Wissenschaftlern, auf der Plattform nach Publikationen zu suchen, auch den eigenen, und Feedback zu sehen oder zu geben oder um eine anonyme Diskussion zu starten.

Eine Suche nach DOI, PMID, arXiv ID, Stichwort oder Autor ist möglich. PubPeer hat dazu beigetragen, Fälle von wissenschaftlichem Fehlverhalten öffentlich zu machen.

PyMOL

Software zum Darstellen und Analysieren von Biomolekülen in 3D

PyMOL ist eine 3D-Grafiksoftware zur Darstellung von Biomolekülen. Neben der Verwendung der wichtigsten in der Strukturbiologie gebräuchlichen Datenformate erlaubt PyMOL auf verschiedenen Betriebssystemen das Erstellen von Grafiken mit hoher Qualität.

Qinsight (fka Quetzal or Quertle)

Qinsight, formerly know as Quetza or Quertle ist eine sematische biomedizinische Suchmaschine für PubMed und verwandte Inhalte, die mit künstlicher Intelligenz sucht.

Quetzal ist eine biomedizinische semantische Suchmaschine für PubMed, welche nicht direkt mit den eingegebenen Stichworten und Begriffen sucht, sondern mithilfe der Quantum Logic Linguistic™ Technology die für die Anfrage relevanten Informationen heraussucht. Quetzal nutzt eine umfassende Ontologie (mit Verben) und Engines für Entity Identification, Concept Identification, Linguistics, Key Concept Identification, und Relevance. Es gibt drei Version von Quetzal: Basic (kostenlos) , Advanced (plus NIH Grant Applications) and Professional (plus US Patents).

ReactionFlash

Lernen Sie Namensreaktionen, verstehen Sie Mechanismen, schauen Sie sich Beispielreaktionen aus Reaxys an, und testen Sie Ihr Wissen mit ReactionFlash

In der Organischen Chemie sind Reaktionen – in der Regel nach ihren Entdeckern benannt – das Handwerkszeug jedes präparativ arbeitenden organischen Chemikers. ReactionFlash hilft Ihnen, diese Namensreaktionen zu lernen und zu verstehen. Die App zeigt Ihnen nicht nur die Reaktion, sondern auch den Mechanismus, präsentiert Ihnen publizierte Beispiele aus Reaxys, und erlaubt Ihnen, Ihre Fähigkeiten mit den ReactionFlash Quiz testen. Warum selbst Lernkarten machen, wenn ReactionFlash Ihnen alles bietet, was Sie brauchen, um mit Spass zu lernen?

ReadCube

ReadCube ist ein Literaturverwaltungsprogramm, welches die Onlinesuche in Datenbanken (PubMed und Google Scholar) und das Anlegen/Verwalten von Literaturdatenbanken erlaubt.

Mit Readcube kann man auf wissenschaftliche Artikelzugreifen und diese verwalten und annotieren. Werden Publikationen aus ReadCube in Microsoft Word zitiert, wird automatisch eine Bibliographie erstellt. Referenzen können manuell, aber auch über eine Suche in PubMed oder Google Scholar, hinzugefügt werden. Literatur kann über ein Bookmarklet auch direkt über den Browser als Referenz oder in Form von PDF-Dateien importiert werden. Basierend auf der bereits vorhandenen Literatursammlung schlägt ReadCube neue, passende Literatur vor.

ResearchGate

ResearchGate ist ein soziales Netzwerk für Forscher aus allen Bereichen der Wissenschaft um Literatur auszutauschen, Fragen zu stellen und zu beantworten und um Kollaborationspartner zu finden.

ResearchGate ist das grösste akademische soziale Netzwerk. Mitglieder können Forschungsergebnisse hochladen und teilen, wie Publikationen, Datensätze, Kapitel, negative Ergebnisse, Patente, Forschungsanträge, Methoden, Präsentationen und Software-Code. Es ist möglich, anderen Wissenschaftlern zu folgen und sich auszutauschen. ResearchGate weist den h-index eines Wissenschaftlers aus, neben dem ResearchGate eigenen RG Score, der auch von der Aktivität im Netzwerk abhängt.

Hinweis: Bitte die Einstellungen sorgfältig konfigurieren, um zu verhindern, dass ungewollte Benachrichtigungen (Spam) erhalten oder verbreitet werden.

Resolve a DOI name

Mit DOI (Digital Object Identifier) zum Artikel linken

Die International DOI Foundation (IDF) betreut das DOI (Digital Object Identifier)-System und stellt auch Abfragesysteme zur Verfügung. Geben oder fügen Sie eine DOI in das Textfeld ein. Klicken Sie auf Go. Ihr Browser wird Sie zu der Web-Seite (URL) mit dem DOI Namen verbunden zu nehmen.

Thesaurus

Synonyme und Antonyme finden

Der kostenlose Online-Thesaurus für die englische Sprache überzeugt durch lexikalische Qualität und innovative Technologie. Es lassen sich nicht nur Synonyme und Antonyme finden. Der Thesaurus inspiriert und hilft auch, die passenden Worte finden

Unit Conversion

Einheiten online umrechnen

Das kostenlose Tool ermöglicht die einfache Konvertierung verschiedenster Masseinheiten – in über 70 Kategorien. Unit Conversion kann auch als Software zur Installation heruntergeladen werden.

VMD-Visual Molecular Dynamics

Software zur Darstellung, Animation und Analyse von (grossen biologischen) Molekülen

VMD ist eine Software insbesondere für das Modelling, die Visualisierung und die Analyse von biologischen Systemen. Sie kann aber auch genutzt werden, um weniger komplexe Moleküle darzustellen, da verschiedene Koordinatenformate eingelesen werden können. VMD verfügt über viele Möglichkeiten, Moleküle zu rendern und farbig darzustellen. Räumliche Visualisierungen können in verschiedenen Formaten gespeichert werden oder in externe Rendering-Tools wie POV-Ray, Tachyon etc. exportiert werden.

Wolfram|Alpha

Wolfram|Alpha ist keine Websuche, sondern ein fundamental neuer Weg, um Antworten und Wissen zu finden. Grundlage dafür sind dynamische Berechnungen, die sich auf eine grosse Datenbank und eine Vielzahl von Algorithmen und Methoden stützen.

Wolfram|Alpha basiert auf der Software Mathematica. Der Schwerpunkt der Suchmaschine liegt demgemäß auch auf den exakten Wissenschaften und steht auch als App zur Verfügung.

Wordle

Mit Wordle können Sie auf einfache Weise Tag Clouds erzeugen.

Worte, die häufiger im Text vorkommen, werden prominenter dargestellt. Sie können Ihre Wolken in vielen verschiedenen Schriftarten, Layouts und Farbschemata gestalten. Die Bilder, die Sie mit Wordle erstellen, können Sie drucken, in der Wordle Galerie speichern, oder mit Freunden teilen. Allerdings sollten Sie darauf achten, keine vertraulichen Texte zu verwenden.

Wortschatz

Alles rund ums Wort: Wörter des Tages, Wörterbücher; Wortschatz-Portal von über 229 Sprachen

Im internationalen Wortschatzportal in englischer Sprache können Sie derzeit in Korpora 229 verschiedener Sprachen Wörter nachschlagen. Im Wörterbuch (über 100.000 Wörter und Wendungen auf Deutsch und Englisch) zeigen Ihnen Häufigkeitsangaben Ihnen, wie oft die einzelnen Wörter verwendet werden.

Xemistry Web Sketcher

Browserbasiertes Tool zum Zeichnen chemischer Strukturen und Reaktionsgleichungen.

Xemistry Web Sketcher kann zur Darstellung von Strukturformeln und Reaktionsgleichungen  im Webbrowser genutzt werden. Struktur-zu-SMILES Konvertierung und umgekehrt ist möglich sowie die Exportmöglichikeiten in verschiedene Formate für Bilder, auch vektorbasiert.